Samstag, 12. Januar 2013

Hotelempfehlung Toskana - San Baronto , Italien *** Hotel Bellavista

Der Spätsommer stand vor der Tür und wir hatten uns zu einer Erkundungstour durch die Toskana entschlossen. Hierfür suchten wir ein Hotel, von dem aus wir mit dem Auto möglichst viele Sehenswürdigkeiten erreichen konnten. Es sollte inmitten der traumhaften Landschaft liegen und etwas fernab von den Touristenströmen. Also die unendlich scheinenden Onlineangebote durchforstet. Dabei sind wir auf ein kleines Hotel gestoßen, welches durch überdurchschnitllich gute Kundenbewertungen auffiel.

Das Hotel Bellavista in San Baronto.

Toskana Blick Hotel Bellavista

Es liegt auf dem Mitelgebirgszug des Montalbano, oberhalb der Provinzhauptstadt Pistoia, nahe der Grenze zur Provinz Florenz. Also schnell eines der letztvorhandenen Zimmer online gebucht. In den Kundenbewertungen hatten wir gelesen, dass nicht alle Zimmer mit Balkon/Terrasse ausgestattet sind.  Eine e mail direkt an das Hotel geschrieben mit der Bitte um ein Zimmer mit Balkon. Wir kamen an und das war der Blick von unserer Terrasse.


Auf eine komplette Ausstattungseschreibung des Hotels möchte ich hier vezichten und verweise auf die deutschsprachige Webseite des Hotels.
Website des Hotels Bellavista
 
Toskana San Baronto Sonnenuntergang
Für uns war das Hotel genau die richtige Wahl. Der Blick auf die Ebene zwischen Albaner Bergen und Livorno ist einfach atemberaubend. Schon die Anfahrt auf den Berg  ist eine Reise wert. Die Ausstattung der Zimmer ist für ein *** Hotel sehr gut. Die Poolanlage oberhalb des terrassenförmig angelegten Hotels ist allein wegen des Ausblicks unschlagbar. Das Prädikat "familiengeführt" hat in diesem Hotel absolute Berechtigung. Sauberkeit (tägliche Zimmerreinigung) und Service sind hervorzuheben. Der Betreiber und das gesamte Personal sind sehr freundlich und zuvorkommend.

Das absolute Highlight ist das alltägliche Frühstücksbuffet. Alles was die toskanische Küche zu bieten hat,  wird hier aufgetafelt. Da könnte sich so manches ***** Hotel ein Beispiel nehmen und ich rede nicht nur von italienischen.
Das war für uns bestimmt nicht der letzte Besuch in diesem Hotel !


 



Hier klicken!